Die Top 10 des Spreewaldes

 

---Muss man gemacht bzw. gesehen haben---

 

  1. Paddelboottour vom Bootshaus Duschka aus

  2. Spreewaldkahntour um Leipe, von Leipe-Hafen aus

  3. Fahrradtour von Lübben nach Burg über Lübbenau zurück(Rundkurs)

  4. Besuch der Spreewaldtherme in Burg und Einkehr in den Spreewaldbahnhof

  5. Spaziergang von Lübbenau-Hafen nach Lehde und zurück(Rundkurs)

  6. Schloß und Schloßpark in Lübben

  7. Einkehr und verweilen an der Dubkow Mühle

  8. Fahrradtour von Lübben nach Lübbenau und zurück über den Barzlin und Bokoitza 

  9. Besichtigung der SchinkelKirche in Straupitz

  10. Spreewaldmuseum Lehde und das Dorf Lehde

 

Unterkunft und Essen

 

 

 

  • Spreewaldbahnhof in Burg
  • Hotel Fiedermannhof in Burg
  • Hotel zum Leineweber in Burg
  • Hotel Bleske in Burg
  • Gasthaus Froschkönig in Leipe
  • Zeltplatz in Lübbenau, nahe Schloß
  • Spreewaldtypisches -> Einkaufen und Essen im Hofladen „Göritzer Gemüse Garten“

 

Detailbeschreibungen zu den Top 10 folgen demnächst.

Kontakt

spreenemo@gmail.com

Tel.: 030 5646202

Spruch des Monats (10/2018)

 Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.

Konfuzius, (*551 v. Chr. †479 v. Chr.), Chinesicher Philosoph

Bild des Monats (10/2018)

Immer eine Reise verbunden mit Wanderungen oder Fahrradtouren wert:  Das Altmühltal
Altmühltal bei Kehlheim

Immer eine Reise verbunden mit Wanderungen oder Fahrradtouren wert: 

Das Altmühltal 

Es beginnt mit der Altmühlquelle an der Frankenhöhe nordwestlich von Leutershausen und endet in Kelheim an der Donau bei Regensburg.  Über besondere Bekanntheit verfügt das Altmühltal aufgrund der im Kalkgestein aufgefundenen Fossilien (z. B. Archaeopteryx).