Bearbeitung von Bildern/Fotos
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Wolkenformation zum Valentinstag


Wenn Sie sich mit WEB-Design oder Filmbearbeitung auf dem PC befassen möchten, kommen Sie an der Thematik Bildbearbeitung nicht vorbei. Es macht großen Spass, eigene Web-Seiten zu gestalten, zu designen. Ob nun frei mit HTML, Java-Script etc. oder mit einem Content Management System. Gut ist es , wenn man dabei eigene selbstgestaltete Bilder verwenden kann. Genauso wichtig ist die Bildbearbeitung bei der Erstellung eigener Filme. Erst mit eigenen Bildern wird ein Film ein echter Hingucker.

 

Vieles kann man über die Bildbearbeitung lernen, aber auch abschauen. Sehen Sie sich Fernsehsendungen unter den Gesichtspunkten an: Wie sind Studioräume gestaltet? Wie sind Musikvideos gestaltet? Wie ist ein Küchenstudio designt, welche Farben wurden verwendet? Gut geeignet sind auch Gemälde, Gebäude und ganz wichtig die Natur. All dies kann zur Inspiration beitragen und Ihnen Anregungen für die Bildbearbeitung geben.

 

Auf diesen Web-Seiten bekommen Sie Impulse für die Bildbearbeitung. Neben Theoretischen Grundlagen mit Übersichten zu Bildgrößen, Pixelverhältnissen und Bildauflösungen steht für Sie ein Lehrgang zur Bildbearbeitung zum Download bereit. Der Lehrgang richtet sich an Einsteiger und bereits geschulte Bildbearbeiter. Weiterhin werden zur Inspiration Beispiele und Templates, also vorgefertigte Muster, angeboten

Kontakt

spreenemo@gmail.com

 

Spruch des Monats (06/2020)

"Ein Spaziergang am frühen Morgen ist ein Segen für den ganzen Tag." 

 © Henry David Thoreau

(*1817 – †1862), US-amer. Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker

Bild des Monats (06/2020)

Schloß Lübbenau im Spreewald
Schloß Lübbenau im Spreewald

Das Schloss Lübbenau (1817–1839) ist ein klassizistisches Bauwerk in Lübbenau/Spreewald im Spreewald. 

 

An der Stelle des heutigen Bauwerks befand sich eine mittelalterliche Wasserburg. Etwa um 1600 erfolgte dann ein Umbau zum Schloss im Stil der Renaissance. Ihr heutiges Aussehen erhielt die Anlage im Wesentlichen in den Jahren 1817 bis 1820 von Carl August Benjamin Siegel. Die beiden Türme an der Rückfront des Schlosses wurden aber erst 1839 von Homann angebaut. Die umgebende neun Hektar große Parkanlage im englischen Landschaftsstil entstand ab 1820. Die Pläne gehen auf Peter Joseph Lenné zurück.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_L%C3%BCbbenau

Musik-Link des Monats (06/2020)

https://youtu.be/zqHdzatTBhA

Mark Knopfler - The Long Road