Aktuelles auf www.spreenemo.de

 

News - Ticker

15.11.2018 Link-Empfehlung

Udo Lindenberg - Wir ziehen in den Frieden feat. KIDS ON STAGE (offizielles Video)

„Stell dir vor, es ist Frieden, und jeder geht hin!“ Mit dem Song WIR ZIEHEN IN DEN FRIEDEN ruft Udo Lindenberg zu einer neuen Friedensbewegung auf! Denn: „Utopien sind zum Vorverlegen da! - Kinder werden nicht als Rassisten und Kriegstreiber geboren, sie sind unsre Hoffnungsträger für eine friedliche Welt, die nur durch konsequente Abrüstung incl. weg mit dem ganzen Atomraketenschrott zu erreichen ist. Ich hab das Wort Abrüstung schon lange nicht mehr gehört, aber das liegt ja auch nicht im Interesse der Rüstungsindustrie, also wozu sind Kriege da? - damit sie noch mehr ihren schmutzigen Profit machen können.“ (Udo Lindenberg)

Link

https://youtu.be/oeFwTPyhY8Y

14.11.2018 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Vietnam 1964

Gansers Schwerpunktthemen sind: 

Frieden,

friedliche Konfliktlösung und

Völkerverständigung.

 

Er betrachtet das Prinzip der Menschheitsfamilie und wozu der Mensch fähig ist, wenn dieses Prinzip mittels Kriegspropaganda unterminiert wird. Umso stärker betont Dr. Ganser in allen seinen Vorträgen das UNO-Gewaltverbot.

Aufklärungsarbeit, wie die von Dr. Ganser, ist in einer von Informationen überfluteten und getäuschten Gesellschaft unerlässlich. Die Vergegenwärtigung historischer Abläufe erleichtert es dem Einzelnen, wiederkehrende Muster der Desinformation und Spaltung schneller zu entlarven und dient als Abwehrmittel gegen die kontemporäre Kriegspropaganda.

Dauer: 143 Minuten

 

zum Video

14.11.2018 Workshop Teil 2 *Empfehlungen für PC-SmartPhone und Tablet* wurde fertiggestellt 

Link zum Workshop

Link zur SliderShow

 

10.11.2018 Neues vom Nüscht

 

Am 08.11.2018 war in der Seehäuser Salzkirche die Buchpräsentation vor ca. 150 Gästen. "In the middle of nüscht" wird so langsam zu einer Ode an die Altmark. Glückwunsch den Autoren.

Siehe auch

https://www.volksstimme.de/lokal/osterburg/neuer-reisefuehrer-ein-buch-geht-weg-wie-nuescht?fbclid=IwAR31r1wqC3y9TjWdEXXbplPwI0HbPN1tUjm2IyvKIoM2PL-gOWUKBg-HmVM

04.11.2018 spreenemo-WEB-Site

Kaufempfehlungen bzw. Hinweise für den Kauf von

  • SmartPhones
  • Tablet
  • TV-Geräten

unter IT-Themen hinzugefügt

zu den Kaufempfehlungen-Hinweisen

21.10.2018 Buch-Empfehlung

Sibylle Sperling: IN THE MIDDLE OF NÜSCHT

Ein empfehlenswertes Buch.  

Eine zum Teil verlassene und damit naturbelassene Region wird liebevoll beschrieben. Verlassen von vielen Menschen durch unterschiedlichste Ursachen. Arbeit ist nun mal das, was Menschen zum Leben brauchen und davon gibt es in der Altmark nicht genug.

Die verlassenen Höfe wurden durch Enthusiasten zum Teil zu neuen Leben erweckt. Es ist sehr gut, dass sich ein Buch dieser Thematik widmet.

 

 

Wanderer-Radfahrer-Autofahrer-Interessent: Willst Du die Altmark bereisen, nutze die Informationen aus dem Buch "In the middle of nüscht" 

Bei Amazon

https://www.amazon.de/MIDDLE-N%C3%9CSCHT-Die-%C3%B6stliche-Altmark/dp/3958940803/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1540134960&sr=8-1&keywords=in+the+middle+of+n%C3%BCscht

Bei Thalia

 

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID107085554.html?ProvID=11000522&gclid=CjwKCAjwx7DeBRBJEiwA9MeX_GJxM7QOIeaFCpI2gIyXCYuQ_SOZpJFzWuT3Dt-YzlmaW1aKow7RqRoCE0kQAvD_BwE

Entschleunigungsbuch, östliche Altmark
Buch IN THE MIDDLE OF NÜSCHT

06.10.2018 Link-Empfehlung

KenFM im Gespräch mit: Prof. Rainer Mausfeld ("Warum schweigen die Lämmer?")

Dass Professor Rainer Mausfeld es im Alter von 68 Jahren mit seinen Vorträgen noch zu einem Millionenpublikum bringen würde, hätte er selbst vermutlich als Letzter vermutet. Doch ganz offensichtlich trifft er mit seinen Inhalten, verbildlicht durch die inzwischen weitläufig bekannte politische Metapher der „schweigenden Lämmer“, den Nerv der Zeit. Es ist, als hätten wir jahrelang eine dunkle Vermutung gehegt und endlich spricht sie einmal jemand aus – Unsere Demokratie ist bei weitem nicht so demokratisch, wie sie uns verkauft wird.

 

Dauer: 98 Minuten

 

zum Video

11.09.2018 Link-Empfehlung

Gerhard Gundermann 

(* 21. Februar 1955 in Weimar; † 21. Juni 1998 in Spreetal, Sachsen) war ein deutscher Liedermacher und Rockmusiker.

In der DDR galt der Baggerfahrer Gundermann als Sprachrohr der Menschen im Lausitzer Braunkohlerevier. Seine oft von einem melancholischen Unterton geprägten Lieder spiegeln teils eine sehr persönlich wirkende Auseinandersetzung mit den Themen Leben, Tod und Sterben wider.

Regisseur Andreas Dresen wirft in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann. Hier einige Links zum Film und zum Wirken von Gundi:

GUNDERMANN - Trailer (HD)

Gerhard Gundermann (Gras)

Gerhard Gundermann - linda

Gundermann & Seilschaft - Engel über dem Revier

Gerhard Gundermann - Hoy Woy

Gundermann - Der singende Baggerfahrer

 

Gundermann "Linda" Cover von Andreas Dresen und Alexander Scheer

09.09.2018 Spruch des Monats 09/2018 und Bild des Monats

Wanderer's Spruch
Wanderer's Spruch

11.08.2018 Spruch des Monats 08/2018 mit Bild

Spruch des Monats
Spruch des Monats

10.08.2018 Link-Empfehlung

KenFM im Gespräch mit: Margret Rasfeld („Schulen im Aufbruch“)

„Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir.“ Diese Weisheit stimmt. Sie sagt uns, dass es noch mehr gibt, als das, was uns in über einem Jahrzehnt Schulzeit versucht wird beizubringen. Unser Schulsystem hat mit seinem Lehrauftrag genau das zum Ziel: Jungen Menschen Wissen und Kenntnisse zu vermitteln, die ihnen im Leben weiterhelfen – an Haupt-, Realschulen und Gymnasien.

Margret Rasfeld war Leiterin an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum und ist Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“.

Dauer: 93 Minuten

 

zum Video

06.08.2018 Link-Empfehlung

KenFM im Gespräch mit: Gerald Hüther („Mit Freude lernen“)

Hurra, Ferien!', 'Endlich Urlaub!' Wir alle kennen das.
Weshalb wollen eigentlich die meisten Kinder spätestens nach der ersten Klasse vom Lernen nichts mehr wissen? Weshalb nutzt der Knirps, der als Baby lustvoll die Welt entdeckt hat, spätestens jetzt seine Kreativität nur noch, um dem Lernen möglichst zu entfliehen? Weshalb empfindet kaum ein Erwachsener Lernen als Bereicherung des eigenen Lebens und als zutiefst lustvoll und beglückend?
Gerald Hüthers Antwort: Weil unser Verständnis von 'Lernen' historisch und gesellschaftlich verkrüppelt wurde. Weil wir Lernen in den engen Rahmen einzwängen, den die speziell zu diesem Zweck geschaffenen Einrichtungen vorgeben. Weil wir nicht mehr wissen, dass Lernen für uns Menschen lebensnotwendig ist. Das zuzulassen, war ein Fehler. Aber aus Fehlern können wir lernen. Lernen heißt nicht weniger, als lebendig zu bleiben. Wer nichts mehr lernt, ist tot. 

Dauer: 115 Minuten

 

zum Video

06.08.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 08/2018 und Bild des Monats 08/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

20.07.2018 Link-Empfehlung

Prof. Dr. Rainer Mausfeld: „Meinungsvielfalt in Gefahr?“
Wie werden öffentliche Debatten gesteuert und eingeschränkt? vom 04.06.2018

 Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird.

Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen:

--- Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Parteien und Lobbyverbände?

--- Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert?

--- Welche Rolle spielen die Medien?

Dauer: 98 Minuten

 

zum Video

20.07.2018 Link-Empfehlung

Richard David Precht - Jung & Naiv: Folge 369 vom 24.06.2018:

Wir treffen zum zweiten Mal den populären deutschen Philosophen Richard David Precht. Vor kurzem ist sein neues Buch "Jäger, Hirte, Kritiker - Eine Utopie für die digitale Gesellschaft" erschienen, das er in nicht mal drei Monaten geschrieben hat. Wie Richard auf den Titel gekommen ist und was das mit Karl Marx zu tun hat, klären wir gleich zu Beginn. Danach gibt es ein paar Nachfragen zum letzten Gespräch: Findet Richard den US-Präsidenten Trump noch immer faszinierend? Hat er weiterhin keine Angst vor der AfD?

Dauer: 127 Minuten

 

zum Video

20.07.2018 Link-Empfehlung

Richard David Precht - Jung & Naiv: Folge 293 vom 22.01.2017:

Er ist ein bekannter und noch erfolgreicherer Buchautor, er lehrt Philosphie und hat seine eigene Gesprächssendung im ZDF: Richard David Precht ist zu Gast bei Jung & Naiv und hat sich eine Menge Zeit genommen. Mit Richard geht's u.a. um:

- Wer ist Richard? Biografie & Werdegang (ab 1:40)

- Superhelden & Bösewichte in der Philosophie (ab 18:00)

- wie bildet Richard sich eine eigene Meinung zu einem Thema? (ab 21:35)

- Ist Veränderung/Wandel durch die Politik überhaupt noch möglich? (ab 26:30)

- Bürgerkrieg in Deutschland? (ab 30:40)

- Worauf sind die Parteien nicht vorbereitet? (ab 35:40)

- Gibt es seriösen Populismus? (ab 40:56)

- Was wird man von Trump lernen? (ab 44:25)

- befinden wir uns in einem moralischen Niedergang? (ab 52:27)

- leben wir in einer Hasskultur? Pazifisierung der Gesellschaft (ab 57.15)

- ist Angela Merkel eine gute Politikerin? (ab 1:03:00)

- Gründe für & Chancen durch Trump (ab 1:07:05)

- müssen wir Angst davor haben, dass Putin & Trump sich gut verstehen? (ab 1:13:25)

- Was ist mit Assad & Syrien? (ab 1:23:12)

- Der "Krieg gegen den Terror" (ab 1:27:15)

- Zukunft von Demokratie (ab 1:35:10)

- eure Fragen an Richard: Veganismus, Bedingungsloses Grundeinkommen, etc (ab 1:40:20)

Dauer: 100 Minuten

 

zum Video

06.07.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 07/2018 und Bild des Monats 07/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

21.06.2018 Tips und Tricks zur PC-, SmartPhone-, Tablet-Nutzung auf www.spreenemo.de

 

Windows 10 verfügt seit einiger Zeit über die App „Verbinden“  , über die man ganz einfach sein Android-Smartphone drahtlos an den eigenen PC streamen bzw. spiegeln kann. 

Beschreibung siehe 

https://www.spreenemo.de/it-themen/tips-und-tricks/

01.06.2018 Link-Empfehlung

Für Bildbearbeiter

Phantastische Fotos in hoher Qualität findet man zum downloaden unter

http://www.1zoom.me/de/Landschaftsfotografie/t2/1/

01.06.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 06/2018 und Bild des Monats 06/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

14.05.2018 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser: Können wir den Medien vertrauen? – Vortrag im Scala Basel 

Nichts hat die Macht-Pyramiden westlicher Eliten mehr erschüttert, als das Entstehen des Internets mit seinen Blogs, sozialen Netzwerken und alternativen Presseplattformen.

So fiel das Meinungsmonopol der Mainstream-Medien. 

 

Dauer: 59 Minuten

zum Video

14.05.2018 Link-Empfehlung

"Von Heiko Maas halte ich nichts!" - Lisa Fitz im RT Deutsch-Interview bei ihrem Moskaubesuch

Mitten im blühenden Moskau traf sich RT Deutsch mit Lisa Fitz. Einer mutigen Kabarettistin, die sich noch traut, sich eine eigene Meinung zu bilden und diese auch öffentlich kundzutun. Schlagfertig und wortgewandt. 

Dauer: 12 Minuten

zum Video

09.05.2018 Link-Empfehlung

Willy Wimmer - Buchpräsentation "Deutschland im Umbruch" 

Willy Wimmer ist ein deutscher CDU-Politiker und gehörte von 1976 bis 2009, insgesamt 33 Jahre, dem deutschen Bundestag an.
Zwischen 1985 und 1992 fungierte er als verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und im Anschluss als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Von 1994 bis 2000 war er Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). 

 

Auf Einladung der Plattform Aktionsradius (https://aktionsradius.at/) präsentiert Willy Wimmer sein neues Buch "Deutschland im Umbruch: Vom Diskurs zum Konkurs – eine Republik wird abgewickelt".

Dauer: 125 Minuten

zum Video

02.05.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 05/2018 und Bild des Monats 05/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

05.04.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Informationen zum Lautawerk eingefügt (Zeitstrahl und Bilder)

zu den Infos

05.04.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 04/2018 und Bild des Monats 04/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

Spreenemo wünscht allen Besuchern dieser WEB-Site ein frohes Osterfest
Spreenemo wünscht allen Besuchern dieser WEB-Site ein frohes Osterfest

29.03.2018 Link-Empfehlung

Dirk Müller - Facebook & der perfide Plan hinter der Empörung über Datenmissbrauch

Alle Welt empört sich aktuell darüber, was uns eigentlich schon lange klar sein sollte:

Natürlich werden so viele Daten wie möglich abgegriffen, ausgewertet und verkauft - das ist ein riesiger Geschäftszweig. Im Rahmen der großen Aufruhr könnte es nun zu Gesetzen kommen, die Datenweitergabe grundsätzlich verbieten. Was im ersten Moment positiv klingt, könnte sich jedoch ganz schnell in einen Alptraum entwickeln, in dem wir selbst verantwortlich für unsere totale Überwachung sind...

 

Dauer: 11 Minuten

zum Video

11.03.2018 Link-Empfehlung

 

Gabriele Krone-Schmalz: Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Medien 

In der deutschen Medienlandschaft ist das Wort „Russlandversteher“ zum Schimpfwort geworden. Ganz wie in den Zeiten des Kalten Krieges, wird die Bedrohung aus dem Osten propagiert und die Welt in „böses Russland“ und „guter Westen“ aufgeteilt.

Gabriele Krone-Schmalz (ehem. Moskau-Korrespondentin und Moderatorin der ARD) tritt seit Jahren für gute Beziehungen zu unserem Nachbarn Russland ein. In ihrem Vortrag auf der IALANA Medientagung referiert sie über die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Rolle, die die Medien dabei spielen.

Dauer: 28 Minuten

zum Video

11.03.2018 Link-Empfehlung

 

Eugen Drewermann über Vergebung und Strafe 

Bettina Geitner-Interview: In Paderborn spricht Eugen Drewermann über Vergebung und Strafe und seine Erfahrungen mit der Kirche.

Dauer: 30 Minuten

zum Video

11.03.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 03/2018 und Bild des Monats 03/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

01.02.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 02/2018 und Bild des Monats 02/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

05.01.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Buchempfehlung hinzugefügt

Prof Ulrich Teusch: Lückenpresse

05.01.2018 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 01/2018 und Bild des Monats 01/2018 eingefügt (siehe rechter Rand)

Kontakt

spreenemo@gmail.com

Tel.: 030 5646202

Spruch des Monats (11/2018)

 "Bringe deinen Kindern nicht nur das Lesen bei. Bringe ihnen auch bei zu hinterfragen, was sie lesen. Bringe ihnen bei alles zu hinterfragen."

 

George Carlin (* 1937 ; † 2008 ) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sozialkritiker und Autor

 

Bild des Monats (11/2018)

Herbst 2018 am Stadtrand von Berlin
Jahreszeit zwischen Sommer und Winter als Zeit der Ernte und der bunten Färbung der Blätter von Laubbäumen

 

"ein früher, später, regnerischer, kalter, milder, schöner, sonniger, goldener Herbst"