Aktuelles auf www.spreenemo.de

 

News - Ticker

 10.10.2017 Link-Empfehlung

Ulrich Teusch: Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kannten 

Am gestrigen 07.10.2017 war Ulrich Teusch zu einer Lesung und Diskussion beim Evange­lischen Erwachsenen­bildungs­werk in Aachen. In seinem jüngsten Buch „Lückenpresse. Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kannten“ (2016) beschäftigt sich der auch für die ARD tätige Journalist mit der Glaubwürdigkeitskrise unserer Qualitätsmedien.

 

Dauer: 66 Minuten

zum Video

 10.10.2017 Link-Empfehlung

KenFM im Gespräch mit: Maria Janssen ("Hilfstransport – Eine Fahrt in den Donbass")

Maria Janssen wurde in der Ukraine geboren und wuchs in der Region Donbass auf. Als der von der CIA initiierte Krieg in ihrer Heimat ausbrach, studierte sie in München und war persönlich betroffen. Sie kannte die Orte, an denn innerhalb weniger Wochen aus Nachbarn Gegner wurden. In der umkämpften Region aus den Nachrichten hatte sie ihre Kindheit erlebt. Eine behütetet, friedliche Kindheit. Für Maria Janssen zerbrach eine Welt. Ihre Heimat hatte sich in ein Kriegsgebiet verwandelt, in dem man sich zu entscheiden hatte. Ukrainer oder Russe! Sie war, wie so viele, beides. Eine Ukrainerin mit russischen Wurzeln, die jetzt in Deutschland lebt, hier geheiratet hatte und sich sorgen um die Menschen in Donbass machte. Spontan entschied sie sich, einen Hilfskonvoi in die Region auf die Beine zu stellen.

 

Dauer: 100 Minuten

zum Video

01.10.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 10/2017 und Bild des Monats 10/2017 eingefügt

Ist es das, was Deutschland möchte?
Merkel - Die ewige Kanzlerin

Ist es das, was Deutschland möchte?

02.09.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spruch des Monats 09/2017 und Bild des Monats 09/2017 eingefügt

 

03.08.2017 www.Spreenemo.de: Markante Berliner Bauwerke eingefügt

30.07.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 08/2017 und Foto des Monats 08/2017 eingefügt

Erste Eindrücke -> Start der Friedensfahrt 2017 in Berlin am Brandenburger Tor am 23.07.2017

 

Stichworte: Frieden, Völkerverständigung, Freundschaft, rege Friedensaktivisten, Ken Jebsen mit großartiger Rede, Morgaine, Paula P'Cay und Kilez More waren sehr gut, Die Gesangsfamilie war ein Programmhöhepunkt, Mit viel Leidenschaft wurde da vorgetragen, Danke dafür.

 

Warum nur so wenig Teilnehmer? Die Anti - Linken - Propaganda seit Hamburg trägt einiges dazu bei. Deutschland führt Krieg, ist einer der grössten Waffenxporteure weltweit und fast alle schauen weg.

 

Den Friedensaktivisten wünsche ich eine gute, erfolgreiche Reise. You'll Never Walk Alone (Gerry & The Pacemakers).

14.07.2017 Meine innere Einkehr

 

Früher war ich Schachspieler und Angler. Einen Käfer trat ich tot - ohne groß nachzudenken. 

 

Vor vielen Jahren habe ich eine Biografie über Albert Schweitzer gelesen. Die dort besonders hervorgehobene "Ehrfurcht vor dem Leben" hat mich beeindruckt und nicht mehr losgelassen. Das Leben ist einmalig und man solle es besonders achten und schützen. Es ist tatsächlich so. Ein getötetes Lebewesen kommt nicht zurück in das Leben. Jeder Mensch sollte eine besondere Ehrfurcht vor dem Leben entwickeln. 

Wie weit das geht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

 

Ich habe damals mit dem Angeln aufgehört, weil ich die Fische nur zum Zeitvertreib gefangen habe. Beim Fahrradfahren achte ich darauf, dass ich möglichst keinen Käfer oder Schnecke überfahre. Ich habe sehr bewusst Achtsamkeit gegenüber dem Leben entwickelt. Das Leben ist das höchste Gut, das es zu schützen und zu achten gilt. Das Leben ist heilig.

 

In der heutigen Zeit mit den Kriegen und der damit einhergehenden Kriegspropaganda hilft mir das.  Alle Kriegsparteien wollen befreien, schützen, retten; dem Guten zum Durchbruch verhelfen. Dazu müssen erst einmal Millonen von Menschen umgebracht und umfangreiche Zerstörungen angerichtet werden, so die Kriegslogik, dann sind wir frei und haben Frieden. Das geht seit tausenden von Jahren so. Die Welt ist nicht friedlicher geworden. 

 

So werden heute ganze Staaten überfallen und zerstört unter dem Vorwand, das man dort eine einzelne Terroristengruppe bekämpft, von der wir bedroht werden. Man stelle sich folgendes Gedankenexperiment vor: Die RAF verübte seinerzeit in Spanien einen Anschlag. Spanien bombardiert daraufhin unter dem Vorwand des Selbstschutzes Deutschland. Völlig abgehoben und undenkbar? Was aber passierte in Afghanistan und dem Irak? Wenn man genauer hinsieht, geht es meist um Rohstoffbeutezüge und den Kampf um Transportwege. Die Rüstungsindustrie ist zudem an Umsatzgenerierung interessiert.

 

Unsere Politiker und die Hauptmedien bringen das Thema deutsche Waffenexporte und deutsche Kriegseinsätze im Ausland ungern und selten und wenn dann natürlich zustimmend(Ausnahme "Die Linke"). Kriegstreiber, wie die USA, Großbritannien und Frankreich werden nicht bzw. völlig ungenügend kritisiert. Es ist schon paradox, wenn die Frisur des amerikanischen Präsidenten mehr Aufmerksamkeit erregt als das Thema Krieg und Frieden. 

 

Deshalb braucht es eine starke Friedensbewegung, die da etwas entgegensetzt. Den Regierenden muss täglich gesagt werden, Krieg und Waffenexporte nicht mit uns. 

 

Ich bin gegen Waffenexporte und Auslandseinsätze von deutschen Soldaten. Deutschland sollte in der Welt generell für friedliche Konfliktlösung eintreten und die UNO maximal stärken. Treffen, wie das der G20 sind der richtige Weg, besser natürlich wäre es unter der Schirmherrschaft der UNO. Miteinander reden ist eine Voraussetzung für die friedliche Konfliktlösung. Bei diesen Treffen sollte den Regierenden auch ruhig Protest entgegenschlagen, aber bitte friedlich!

 

Frieden und Völkerverständigung sind lohnenswerte Ziele. Alle Aufwendungen für Militär und Waffen sollten stattdessen in die Bekämpfung des Hungers in der Welt verwendet werden. Es wäre ein schönes Ergebnis, wenn Kriegspropaganda von allen Menschen durchschaut und geächtet werden würde und Kriegstreiber sich vor internationalen Gerichten verantworten müssten. Die Gewaltspirale muss unterbrochen werden. 

 

Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden.

 

 11.07.2017 Link-Empfehlung

KenFM im Gespräch mit: Gunther Moll („Hallo, hier spricht mein Gehirn“)

Wer etwas über sich selbst erfahren möchte, sollte sich dieses Interview unbedingt ansehen/anhören.

Prof. Gunther Moll ist Kinderpsychiater an der Universitätsklinik Erlangen. Hier leitet er seit über zehn Jahren die Kinder- und Jugendabteilung für psychische Gesundheit.

Das merkt man. Prof. Moll ist politisch engagiert und fordert die Bundesregierung immer wieder dazu auf, Politik nicht für, sondern MIT Kindern zu gestalten. 

 

Wer sich wie Prof. Moll tagtäglich mit schwer psychisch erkrankten Kindern beschäftigt, stößt dabei permanent auf eine der Hauptursachen. Es ist unser genereller Umgang mit dem eigenen Nachwuchs. Kinder gelten in Deutschland sehr oft als Störfaktor. Wer Kinder hat, ist nicht „flexibel“ genug, um im Neoliberalismus bestehen zu können.

 

Dauer: 99 Minuten

zum Video

11.07.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Neue Presseblickempfehlungen eingefügt

01.06.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 07/2017 und Foto des Monats 07/2017 eingefügt

29.05.2017  Warum jetzt diese Verwirrtheiten?

Angela Merkel  "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei", hatte sie gesagt.  Diese Aussage hätte ich mir von Ihr gewünscht als die NSA Überwachungsaktionen (auch ihres eigenen Telefons) bekannt wurden. 

 

Herrn Gabriels Aussage "Der Westen ist kleiner geworden" ist deshalb eine Luftnummer, weil es schon immer unterschiedliche Politikansätze gab. Deshalb gibt und gab es auch wechselnde Kooalitionen. 

 

Das amerikanische Volk ist mir genauso lieb wie das russische Volk, das ukrainische Volk und all die anderen Völker der Welt. Bei den agierenden Politikern sieht das schon anders aus. Einen Drohnenmörder Obama verachte ich, ebenso einen Syrien überfallenden Trump. Völkerrechtswidrige Kriegsaktionen, an denen die NATO und leider auch Deutschland beteiligt ist, (Kosovokrieg, Afghanistanüberfall, Libyenkrieg, Irakkrieg, Syrienkrieg) verurteile ich und hoffe das die für hunderttausende Tote Verantwortlichen einst zur Rechenschaft gezogen werden.

 

Für Volk und Vaterland oder den Glauben gefallen war schon immer verlogen. Die Menschen sollten sich nicht aufhetzen und in den Krieg führen lassen. Mitwirkung in der Friedensbewegung wäre die bessere Alternative. 

 

Bin ich ein Träumer?

23.05.2017 Wanderungen in und um Berlin hinzugefügt

07 - Rund um den Bötzsee bei Strausberg, ca. 12 Km, ca. 150 Minuten

08 - Rund um den Schermützelsee bei Buckow, ca 7,5 Km, ca. ca. 90 Minuten

Link

21.05.2017 Wanderungen in und um Berlin hinzugefügt

01 - Rund um den Maxsee bei Hoppegarten, ca. 10 Km, ca. 135 Minuten

02 - Rund um den Straussee, ca 10 Km, ca. ca. 135 Minuten

03 - Rund um den Liepnitzsee, ca 9 Km, ca. 120 Minuten

04 - Rund um den Kalksee bei Rüdersdorf, ca. 12 Km, ca. 150 Minuten

05 - Rund um den Ihlandsee bei Straussberg, ca. 4 Km, ca. 50 Minuten

06 - Rund um den Fängersee bei Straussberg, ca. 5 Km, ca. 60 Minuten

Link

18.05.2017 Ein Kommentar

Fake News zum MP3-Format

Einige Internetmedien glänzen mit Falschaussagen zur Zukunft der MP3-Musik. Was ist passiert? Die Frauenhofer-Gesellschaft teilt mit, das Gerätehersteller künftig keine Lizenzgebühr für MP3 (Codec) bezahlen müssen. Seltsamerweise(oder naiv uneigennützig?) verweist Frauenhofer darauf, das es auch andere Codec gibt, mit mehr Möglichkeiten.

 

Das bedeutet: Für Gerätehersteller, die den MP3 Decoder anbieten, entfallen künftig die Lizenzkosten. Das ist sehr gut und sollte die Verbreitung von MP3 weiter fördern. Mehr nicht.!

 

In einigen Medien(Focus, SRF, Computerbase...) werden dazu die merkwürdigsten Behauptungen aufgestellt.("MP3 bye bye", "Das Aus für MP3" usw.)

Deshalb dazu von mir einige Erläuterungen, damit man den Hintergrund eines solchen "Un"wesens erkennt.

Frei verfügbar und dann auch noch kostenlos. Da muss das MP3-Format bekämpft werden. Das Internet stand einmal für Freiheit und "keinen Kommerz". Viele Opensource-Projekte legen davon Zeugnis ab. Das Bildbearbeitungsprogramm GIMP, der VLC-Mediaplayer und das Betriebssystem Unix sind lobenswerte Ergebnisse. Am Anfang, man will es kaum glauben, war google völlig werbefrei. Dann kam seitlich rechts die Reklame dazu und heute findet man das Gesuchte oft erst auf den Folgeseiten, weil sich auf der ersten Seite nur Reklamelinks befinden.

 

Mit MP3 hat Frauenhofer Bahnbrechendes geleistet. Sehr gute Komprimierung bei sehr guter Qualität sind möglich, nicht aber das Setzen eines Kopierschutzes. Und das stört den Kommerz. Und so setzen die Kapitalinteressierten darauf, das Format an den Rand zu drängen. Alle Versuche waren bisher kontraproduktiv. Es ist schlimm, wenn sich Protagonisten von Zeitschriften, auch von Fachzeitschriften, vor diesen Karren spannen lassen. Die sollten daran denken, dass der gute Ruf oft mehr wert ist als Geld.

 

Es gibt einfach keinen plausiblen Grund vom MP3-Standard abzulassen. Warum aber Frauenhofer selbst so rufschädigend auftritt, wird wohl deren Geheimnis bleiben. 

 

Übrigens: Zum Thema Reglementierung des Internets. Manchmal wird ja behauptet, das ließe sich nicht oder nur schwer machen. Am Beispiel der MP3 Musik im Internet kann man das Gegenteil beweisen. Am Anfang war die Musik frei verfügbar. Tauschbörsen blühten(Beispiel NAPSTER). Dann trat der Kommerz auf. Mit einigen Musterprozessen wurden die Tauschbörsen beseitigt und danach wurde jeder belangt, der etwas in das Netz gestellt hat. Heute gibt es, von wenigen Ausnahmen abgesehen, nur noch relativ wenige vom Inhaber freigegebene MP3-Musik. Ein gutes Beispiel, für die sehr wohl vorhandenen Möglichkeiten das Internet zu reglementieren.

14.05.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Lehrgang Videobearbeitung Teil 4 fertiggestellt

Videoprojekte(Themenvorschläge erarbeiten,  Zielgruppen für das Projekt(den Film) planen, Namen für das Projekt(den Film) erarbeiten, ………)

kabelgebundene Videoübertragung  (VGA, HDMI,USB,Firewire) 

zum Download der PDF-Datei

zur Slider-Show

Link-Empfehlung: Positionen 10: Trump – Chance oder Katastrophe für Europa?

Dauer: 157 Minuten

veröffentlicht:  28.04.2017

Immer mehr Menschen rund um den Globus bilden sich ein eigenes, unabhängiges Weltbild, das deutlich komplexer ist, als das von den Main-Stream-Medien bisher vorgegebenen. Hier läuft ein Lernprozess. Die Frage „Trump – Chance oder Katastrophe für Europa?“ ist so komplex, wie tiefgreifend.

Am überaus empfehlenswerten Gespräch nahmen neben dem Moderator Ken Jebsen teil:

  • Hans-Christof von Sponeck – Diplomat der Vereinten Nationen von 1968-2000; tätig u.a. in Pakistan, Ghana, Botswana, Irak
  • Andreas von Bülow – Mitglied des Deutschen Bundestages von 1969-1994 (SPD); Geheimdienstexperte und Sachbuchautor
  • Florian Ernst Kirner – a.k.a. Prinz Chaos II; politischer Aktivist und Liedermacher
  • Hannes Hofbauer – Journalist, Historiker und Verleger bei ProMedia

Link

01.05.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 05/2017 und Foto des Monats 05/2017 eingefügt

19.04.2017    Meine Top 3 der alternativen Medien 

1.) NachDenkSeiten - Tagaktuelle Informationen zu politischen Ereignissen

kenfm
kenfm

2.) kenfm - KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt.

rt deutsch
rt deutsch

3.) rt deutsch - RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet in englischer, spanischer, arabischer, deutscher, französischer und russischer Sprache.

19.04.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

QR-Codes auf der Startseite und dem Flyer eingefügt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.04.2017 Link-Empfehlung

Gespräch zwischen Willy Wimmer und Albrecht Müller   

In diesem Gespräch zwischen dem früheren CDU-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär, Willy Wimmer und dem früheren SPD-Abgeordneten und Planungschef im Kanzleramt, Albrecht Müller, geht es um Fragen, die unser Überleben betreffen und die dennoch in der deutschen Öffentlichkeit nicht besprochen werden. Wimmer und Müller klären darüber auf, dass und wie die NATO von einem Verteidigungsbündnis in ein weltweit tätiges militärisches Angriffsbündnis umgewandelt worden ist.

Dauer: 88 Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.02.2017 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser: Wie uns illegale Kriege schmackhaft gemacht werden - Sündenfall Kosovo 1999

Ganser hielt diesen Vortrag Anfang Dezember 2016 zum Thema Framing im Berliner Kino Babylon.„Es gibt nur ein perspektivisches Sehen“. Wahrheit ist in Wirklichkeit immer auch Meinung und damit manipulativ. Das hat Folgen. Vor allem für die Presse, die stets beteuert, neutral zu sein, objektiv, und das oft auch glaubt.

Dauer: 112  Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.02.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 02/2017 und Foto des Monats 02/2017 eingefügt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.01.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Empfohlene Video-Vorträge mit Links unter Friedenspolitik eingefügt

zu den Video-Vorträgen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.01.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Alternative Medien mit Links aktualisiert

zu den alternativen Medien

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.01.2017 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 01/2017 und Foto des Monats 01/2017 eingefügt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.12.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 12/2016 und Foto des Monats 12/2016 eingefügt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.11.2016 Link-Empfehlung

Das US Imperium ist eine Oligarchie - Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz am 20.11.2016

Daniele Ganser konzentriert sich im Vortrag auf die Beschreibung und Analyse des „Imperiums USA“ und auf die Darstellung der Veränderung dieses wichtigen Staates - von einer allseits bewunderten Demokratie hin zur Oligarchie. Dem Glauben der Mehrheit unserer Meinungsführer wird damit deutlich widersprochen. Ganser belegt seine Kritik an dem Traumbild, das üblicherweise vom Westen und der Führungsmacht USA gezeichnet wird, mit vielen Fakten.

Er zeigt und belegt, wo überall in der Welt die USA mit Militärbasen vertreten sind, und vergleicht dies mit den Einflussbereichen von Russland, China und Europa. Das Ergebnis dieses Vergleichs ist eindeutig. Es gibt nur ein Imperium.

Dauer: 150 Minuten / Ganser ab Minute 6

Link zum Vortrag auf youtube

 

https://youtu.be/7qSLGo3zIO4

Anmerkung spreenemo: Die bisher beste Zusammenfassung und verständliche Erklärung der aktuellen Weltpolitik. Trägt leider zur eigenen Beunruhigung bei. Warum hat man das selbst so nicht gesehen?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.11.2016 WEB-Site www.spreenemo.de: 

Ausstattung und Funktionen eines Tablet-PC's - Short-List für den Einkauf - Ein Einkaufsratgeber

 Wenn Sie ein Tablet kaufen wollen, laden Sie sich diese Short-List herunter und nehmen Sie diese Liste zur Hand, um das Produkt zu bewerten.

bereitgestellt

zur Short-List

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.11.2016 WEB-Site www.spreenemo.de: 

weitere Infografiken unter dem Menüpunkt Friedenspolitik/Infografiken bereitgestellt

  • llegale Kriege der NATO-Länder von 1953 bis heute
  • Die 5 tödlichsten Kriege im Jahr 2015
  • Die 5 tödlichsten Kriege im Jahr 2014
  • Illegale Kriege der NATO-Länder
  • Pipelinetrassen vs. Konfliktparteien im syrisch-irakischen Bürgerkrieg

zur den Infografiken

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.11.2016 Link-Empfehlung

KenFM Trump gewinnt die US Wahl Ken und ich mal einig

Trump gewinnt die US-Wahl - wie rudert die deutsche Presse und Politik zurück? Gar nicht.

Eine humorvolle Betrachtung mit ernstem Inhalt.

Dauer: 10 Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.11.2016 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser in Dresden (01.11.2016)

 

Am 1. November 2016 sprach Dr. Daniele Ganser vor ca. 1000 Zuschauern an der Technischen Universität in Dresden.

Sein aktuelles Buch "Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" begleiteten diesen Vortrag.

 

Dr. Daniele Ganser ist Friedensforscher und leitet das von ihm gegründete SIPER Swiss Institute for Peace and Energy Research.

Dauer: 93  Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:  

Menüpunkt Kriegslügen hinzugefügt

Kriegslügen

    Die Brutkasten-Lüge

    Die Massenvernichtungswaffen-Lüge

    Die Tonkin-Lüge

    Die Kosovokriegs-Lügen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.2016 WEB-Site www.spreenemo.de: 

Spreenemos Vision ein Bild und eine pdf-Datei zum download bereitgestellt

zur Seite

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.11.2016 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser im Gespräch (31.10.2016)

Wir sprachen mit Dr. Daniele Ganser über illegal geführte Kriege, den Bruch von Völkerrecht und den Kampf um Ressourcen. 
Daniele Ganser stellt auf seiner neuen Vorlesungsreihe das neue Buch "Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren." vor.

Dauer: 43  Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.11.2016 Link-Empfehlung

Dr. Daniele Ganser in Bautzen am 31.10.2016 - Illegale Kriege von Iran bis Syrien

Zu seiner aktuellen Buchvorstellung folgte der Schweizer Historiker und Publizist der Einladung zu den "Bautzener Gesprächen".
In einem zweistündigen Vortrag teilt er seine Analysen zu vergangenen und aktuellen illegalen Kriegseinsätzen durch die NATO und gibt Einblicke in sein neues Buch "Illegale Kriege" (2016). 

Dauer: 131  Minuten

zum Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.11.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 11/2016 und Foto des Monats 11/2016 eingefügt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.09.2016 Link-Empfehlung

Al Qaida-Kommandeur: „Wir kämpfen an der Seite der USA“

Das Interview von Jürgen Todenhöfer mit dem Rebellen-Kommandanten Abu Al Ezz
Dauer: 9,5 Minuten
Während in ARD und ZDF tagtäglich Propaganda und Desinformation über den Krieg in Syrien verbreiten, reist Jürgen Todenhöfer durch Syrien und bringt unter Einsatz seines Lebens die Wahrheit ans Licht.

für facebook-nutzer:

zum Video

Das Interview im Text (Kölner Stadtanzeiger)

Al Qaida-Kommandeur: „Wir kämpfen an der Seite der USA“

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.09.2016 Link-Empfehlung

Eugen Drewermann "Warum Krieg?" - Die Rolle der Gesellschaft und des Einzelnen"

Veröffentlicht am 08.09.2016 auf Weltnetz-TV
Dauer: 95 Minuten 

Eugen Drewermann wendet sich in seinem Vortrag engagiert gegen den Krieg und die Haltung deutscher Politiker zu Militäreinsätzen im Ausland. Nach seiner Überzeugung können menschliche Werte nicht verteidigt werden, indem man unmenschlichste Mittel und Waffensysteme einsetzt, um im Krieg zu siegen.

Warum Krieg?" - Die Rolle der Gesellschaft und des Einzelnen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.09.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 09/2016 und Foto des Monats 09/2016 eingefügt

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

05.08.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 112 Minuten) im Gespräch mit: Prof. Rainer Mausfeld:

Wenn es einer sehr kleinen und übersichtlichen Gruppe von Menschen gelingt, die Massen global und über Jahrzehnte für die eigenen Ziele arbeiten zu lassen, kann das nur dann erfolgreich bewerkstelligt werden, wenn diese Eliten die Techniken der Gehirnwäsche auf allen Ebenen konsequent zur Anwendung bringen. Schon der Umstand, dass Völker sich für Krieg begeistern lassen, zeigt die Macht dieser Technik.

KenFM im Gespräch mit Prof. Rainer Mausfeld

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

05.07.2016 Link-Empfehlung

Ben Becker liest “Meinst du, die Russen wollen Krieg?”; 

YouToube (Länge: 2,5 Minuten)

Das Stück wurde im Jahr 1961 von dem russischen Dichter Jewgeni Alexandrowitsch Jewtuschenko verfasst.

Zum Video

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

03.08.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 08/2016 und Foto des Monats 08/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

05.07.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 07/2016 und Foto des Monats 07/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

24.05.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 61 Minuten) im Gespräch mit: Jan Ullrich:

Jan Ullrich gewann 1997 als erster Deutscher das schwerste Radrennen der Welt, die Tour de France, und verhalf damit dem Radsport in Deutschland zu neuer Popularität. 2004 wurde dieses Bild durch einen internationalen Doping-Skandal, in den auch Ullrich verwickelt war, getrübt.
Wir sprachen mit Jan Ullrich sowohl über die Zeit nach dem Skandal, als auch über aktuelle Geschehnisse in der Weltgeschichte, die mitunter gar nichts mit dem Radsport zu tun haben.

BLVD 1.0 - Jan Ullrich im Gespräch mit Ken Jebsen  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

21.05.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 114 Minuten) im Gespräch mit: Bernd Duschner (Freundschaft mit Valjevo e.V.) 

Stell dir vor, es ist Krieg und einer schaut hin.

 

Spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg gelten Angriffskriege als völkerrechtswidrig und damit als Schwerverbrechen. Umso unerträglicher war es für Bernd Duschner, als er mitbekam, wie das wiedervereinigte Deutschland sich an den Bombenteppichen gegen den souveränen Staat Jugoslawien beteiligte. Dieser Krieg war der Sündenfall für das mauerlose Deutschland.

 

KenFM traf den Mann, der damals in Serbien nicht wegsah und heute Kindern aus Syrien, die dringend medizinische Hilfe benötigen, nach Deutschland holt. Gegen alle Widerstände der Behörden.

KenFM im Gespräch mit Bernd Duschner

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.05.2016 Link-Empfehlung

Jürgen Todenhöfer:   

Wie können Sie da noch lachen, Präsident Obama?“
Während Sie über das baldige Ende Ihrer Amtszeit scherzen, radieren Sie ganze irakische Städte aus. Nach Ramadi, das Sie zu 90% vernichteten, ist nun Mosul dran. Sie fordern sogar, weniger Rücksicht auf Zivilisten zu nehmen: 10 pro Angriff seien ok. (USA Today). 1000 Zivilisten töteten Sie in Mosul. Unser Video zeigt die Zerstörung der Uni. Aus Ihrer Sicht und aus der Sicht der Bevölkerung. Und 2 Todeslisten. Sie aber lachen.
Nach Berichten aus Mosul – wo ich vor über einem Jahr meine Recherchen über den ‚IS‘ durchführte – starben bei dem Bombardement der Universität 90 Zivilisten. Sie aber behaupten, Sie hätten lediglich ein IS-Hauptquartier angegriffen. Wie üblich. Nur völlige Ignoranten werden Ihnen glauben, dass die IS-Guerillas in Mosul feststehende ‚Hauptquartiere‘ haben. Die IS-Terroristen, die ich in Mosul traf, wurden nicht von Hauptquartieren aus gesteuert. Ihre Anführer lebten zerstreut in der ganzen Stadt. Das wissen doch auch Sie ganz genau.

zum Video

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.05.2016 Link-Empfehlung

NachDenkSeiten:    Seit Jahren inszenieren die Medien das „Feindbild Islam“. Immer wieder Terror und dann dazu: „Islam!“ Wieso eigentlich war Anders Behring Breivik kein „christlicher Terrorist“, kein „Christianist“, weil Teil einer globalen Bedrohung für den Frieden dieser Welt? Und warum sind die Millionen Toten, die durch westliche Kriege in den letzten Jahren zu Tode kamen, nicht ebenfalls Opfer von „Terror“? Jens Wernicke sprach mit dem Publizisten und ehemaligen Medienmanager Jürgen Todenhöfer.

Die faschistische Gefahr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.05.2016 Link-Empfehlung

KenFM am Set: Dr. Rainer Rothfuß und Owe Schattauer über die Friedensfahrt nach Moskau:

Was gab uns am 8. Mai 1985 der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker in einer Rede anlässlich des 50. Jahrestag des Ende des zweiten Weltkriegs mit auf den Weg?

„Die Bitte an die jungen Menschen lautet:
Lassen Sie sich nicht hineintreiben in Feindschaft und Haß
gegen andere Menschen,
gegen Russen oder Amerikaner,
gegen Juden oder gegen Türken,
gegen Alternative oder gegen Konservative,
gegen Schwarz oder gegen Weiß.
Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander.
Lassen Sie auch uns als demokratisch gewählte Politiker dies immer wieder beherzigen und ein Beispiel geben.
Ehren wir die Freiheit.
Arbeiten wir für den Frieden.
Halten wir uns an das Recht.
Dienen wir unseren inneren Maßstäben der Gerechtigkeit.
Schauen wir am heutigen 8. Mai, so gut wir es können, der Wahrheit ins Auge.“

Wer den Worten Weizsäckers Taten folgen lassen möchte, kann dies im August tun.

Friedensfahrt nach Moskau

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

03.05.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 05/2016 und Foto des Monats 05/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.04.2016 Die Rüstungsindustrie boomt  -  Quelle: SIPRI Fact Sheet

Das Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI, deutsch Stockholmer internationales Friedensforschungsinstitut) ist eine Einrichtung zur wissenschaftlichen Arbeit an Fragen von Konflikten und Kooperationen im Kontext globaler Entwicklungen bei Frieden und Sicherheit. Das SIPRI wurde 1966 in Form einer Stiftung durch die schwedische Regierung gegründet.

 

Erstmals seit Jahren steigen die weltweiten Militärausgaben wieder. Die USA verzeichneten mit 595 Milliarden Dollar mit Abstand die höchsten Militärausgaben, obwohl sie seit 2011 jedes Jahr geringfügig weniger dafür investieren. Mit einer Zunahme von 7,4 Prozent war China (215 Milliarden) abermals auf dem zweiten Platz, gefolgt von Saudi Arabien (87 Milliarden, Plus von 5,7 Prozent) und Russland (66 Milliarden, Plus von 7,5 Prozent). Deutschland liegt mit 39 Milliarden Dollar auf Platz neun (2014 Platz acht)

Link: Stockholm International Peace Research Institute

SIPRI FactSheet - April 2016 (eng.)
SIPRIFS1604.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.7 KB

06.04.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 92 Minuten)  Gespräch mit: Dr. Rainer Rothfuß (2016):

Dr. Rainer Rothfuß ist ein Wissenschaftler, der sich permanent mit der Frage beschäftigt, wie Konflikte entstehen und wie man diese in einem frühen Stadium so entschärfen und lösen kann, dass sich keine Seite bemüßigt fühlt, Gewalt anzuwenden.

KenFM im Gespräch mit Dr. Rainer Rothfuß

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

31.03.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 04/2016 und Foto des Monats 04/2016 eingefügt

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

21.03.2016 Link-Empfehlung

Jung & Naiv zeigt auf YouToube (Länge: 95 Minuten) im Gespräch mit: Gregor Gysi:

Gregor Gysi, wie immer, ein bisschen selbstgefällig, gibt Lebenserfahrungen weiter. Ein Bewunderer schrieb: "Gregor Gysi ist einfach unfassbar sympathisch. Ein Mann der Deutschland zum Friedensvermittler in der Welt hätte machen können, wäre das nicht unfassbar schön? Schade das er nie die Möglichkeit bekam Kanzler zu werden."

Gregor Gysi über Rebellion & Revolution (+ eure Fragen) - Jung & Naiv: Folge 256  

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

21.03.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 108 Minuten) im Gespräch mit: Eugen Drewermann:

Eugen Drewermann ist das Gegenteil eines Menschenfeindes. Er spricht selbst über die, die ihn verraten und verkauft haben, nicht abfällig, und das sind eine Menge Leute. Drewermann prangert vor allem das Unterlassen an. Das Unterlassen von Mitgefühl. Das Unterlassen von Widerstand. Das Unterlassen von Wahrhaftigkeit.

KenFM im Gespräch mit Eugen Drewermann

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

19.03.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Buchempfehlungen unter Friedenspolitik hinzugefügt

Buchempfehlungen

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

03.03.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 03/2016 und Foto des Monats 03/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

23.02.2016 Link-Empfehlung

NachDenkSeiten:    Jetzt ist eine Studie von Swiss Propaganda veröffentlicht worden, die statistisch belegt, wie einseitig die Neue Zürcher Zeitung über die Ukraine-Krise und den Syrien Krieg berichtet.  Die Studie hat ohne Anhang 15 Seiten. Man kann sie also schnell lesen. Und man kann die Untersuchungsmethoden nachvollziehen. Und auch nachmachen.

Wichtige Studie zur Einseitigkeit der Neuen Zürcher Zeitung. Ein Modell auch für Ihre Untersuchung anderer Medien.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 22.02.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 168 Minuten) mit den Gästen:

  • Evelyn Hecht-Galinski, deutsche Publizistin und Gründerin der deutschen Abteilung der Organisation „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“.
  • Rüdiger Lenz, freiberuflicher Präventionstherapeut und Fortbildungsreferent.
  • Dr. Rainer Rothfuß, Wissenschaftler - war von 2009 bis 2015 Professor im Fachbereich  Geowissenschaften/Human­geographie an der Universität Tübingen. und
  • Gerhard Wisnewski, deutscher Buch- und Filmautor

KenFM-Positionen 4: Kooperation oder Konkurrenz - Braucht der Mensch ein Feindbild?  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20.02.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spreewaldgeschichten hinzugefügt

Eine mittelmäßig traurige Geschichte - Autor: Bernd Schmidt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.02.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt: Dr. Daniele Ganser: „Medienkompetenz – Wie funktioniert Kriegspropaganda?“ (23.10.2015 im Kino Babylon)

130 Minuten, aber -> Wirklich empfehlenswert. Ich war dabei.
Zum Vortrag von Daniele Ganser

__________________________________________________________

02.02.2016 Link-Empfehlung

Karin Leukefeld über Syrien

Rede auf dem Solidaritätsbasar in Bremen am 26. November 2015.
Quelle: Sönke Hundt via YouTube

__________________________________________________________

31.01.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 02/2016 und Foto des Monats 02/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

25.01.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Top 10 des Spreewaldes hinzugefügt

---Muss man gemacht bzw. gesehen haben---

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.01.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Spreewaldgeschichten hinzugefügt

1. Spreewaldgeschichten aus meiner Erinnerung  Autor:Klaus Schmidt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.01.2016 WEB-Site www.spreenemo.de:

Historische Postkarten hinzugefügt zum

Spreewald

Burg

Lübbenau

Lübben

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.01.2016 Link-Empfehlung

Nachdenkseiten mit wöchentäglichen Aktualisierungen

NachDenkSeiten – die kritische Website.

NachDenkSeiten sollen eine Anlaufstelle sein für alle, die sich über gesellschaftliche, ökonomische und politische Probleme unserer Zeit noch eigene Gedanken machen.

http://www.nachdenkseiten.de/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.01.2016 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 174 Minuten) mit den Gästen:

   –  Giorgos Chondros, Umweltpolitischer Sprecher und Mitglied im Zentralkomitee von Syriza
   –  Dirk C. Fleck, Romancier und Zeitzeuge, Autor von „Feuer am Fuss“ und weiteren Titeln
   --  Owe Schattauer, Musiker, Bauunternehmer und Friedensaktivist, auch bekannt als die „Stimme des Zorns“
  --  Elias Tsolakidis, Politischer Aktivist und Mitbegründer des griechischen Selbstversorger-Projektes „O Topos Mou“

Positionen #3: Demokratie oder Markt – Was kostet uns der Casino-Kapitalismus?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.12.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 01/2016 und Foto des Monats 01/2016 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.12.2015  WEB-Site www.spreenemo.de:

Infoflyer zur WEB-Site www.spreenemo.de auf der Startseite hinzugefügt. Der Flyer kann angesehen und steht zum download bereit.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.12.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 12/2015 und Foto des Monats 12/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.11.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 11/2015 und Foto des Monats 11/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

14.10.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Lehrgang Audiodateibearbeitung Kurs A1 - Überblick zum Einstieg hinzugefügt und das Thema Bildbearbeitung unter IT-Themen eingeordnet.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.10.2015 : Großdemo in Berlin: 250 000 Menschen protestieren gegen TTIP

Bei einer der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre in Deutschland haben ca. 250 000 Menschen in Berlin gegen die geplanten Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada (TTIP und CETA) protestiert.

hier sind meine Fotos

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

30.09.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 10/2015 und Foto des Monats 10/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.09.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 170 Minuten) mit den Gästen:

  - Prof. Dr. Athanassios Giannis, Leiter des Instituts für organische Chemie der Universität Leipzig,
  - Peter König, der über 20 Jahre für die Weltbank Wasserentwicklungsprojekte geleitet hat,
  - Ernst Wolff, Autor des Buches "Weltmacht IWF - Chronik eines Raubzuges",
  - Albrecht Müller, Ökonom, ehemaliger Wahlkampfleiter von Willy Brandt und Kopf des alternativen Nachrichtenportals NachDenkSeiten.

Positionen #2: Ethik oder Etat - Sind unsere Werte nur Börsenwerte?  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.09.2015 WEB-Site www.spreenemo.de: 

Vorträge Facebook für Einsteiger und Geschichte der Informationstechnologie hinzugefügt.

Vorträge

Smartphone und Tablet-PC für Einsteiger Teil1

Smartphone und Tablet-PC für Einsteiger Teil2

Smartphone und Tablet-PC für Einsteiger Teil3

neu geordnet.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.09.2015 Link-Empfehlung

Facebook: Stopp Ramstein

https://www.facebook.com/bernd.schmidt.524934

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.09.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 25 Minuten) 

KenFM am Telefon:   Willy Wimmer zum Stationierungsrecht von 1991

Rechtzeitig zum Weltfriedenstag, dem 21. September, fliegen Deutsche Eurofighter erstmals voll bewaffnet über dem Baltikum. Willy Wimmer hat ein 13 Seitiges Strategiepapier ( Überschrift „Das Stationierungsrecht nach der Deutschen Einheit“) veröffentlicht. Sehr interessant, was nach 1989 angedacht war.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.09.2015 WEB-Site www.spreenemo.de: 

Spreewaldkarten eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.09.2015 WEB-Site www.spreenemo.de: 

SpreewaldCollagen eingefügt sowie Spreewaldtext

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.09.2015 Link-Empfehlung (Länge: 5,32 Minuten) - Dieter Hallervorden -

Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit) - Offizielles Video (HD)  

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

12.09.2015 Info

Vortrag Dr. Daniele Ganser am 23. und 24. Oktober 2015 jeweils um 20 Uhr im „Kino Babylon“ in Berlin. 

Dr. Daniele Ganser: Medienkompetenz - Wie funktioniert Kriegspropaganda und was kann man dagegen tun?

Karten unter: http://www.babylonberlin.de/drdanieleganser.htm

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.08.2015 Link-Empfehlung

Nachdenkseiten: Lassen Sie uns doch einmal über das Thema „Flüchtlinge“ reden

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.09.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 09/2015 und Foto des Monats 09/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.08.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 110 Minuten) 

KenFM im Gespräch mit: Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)

Hermann Ploppa erläutert in seinem Buch „Die Macher hinter den Kulissen“ die einzelnen Think-Tanks und Kaderschmieden en detail und legt offen, was die Elite am liebsten weiterhin verschleiern würde.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.08.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 08/2015 und Foto des Monats 08/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.06.2015 Link-Empfehlung (Länge: 3,44 Minuten) - Musik zum "Entspannen"

Zorba's Dance (Sirtaki) Mikis Theodorakis  

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.06.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 07/2015 und Foto des Monats 07/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.06.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 160 Minuten) mit den Gästen: Willy Wimmer, CDU-Urgestein, ehemaliger Vize-Präsident der OSZE/KSZE und Autor des Buches "Wiederkehr der Hasardeure"; Mathias Bröckers, TAZ-Mitbegründer und Autor des Buches "Wir sind die Guten"; Dirk Pohlmann, Dokumentarfilmer für ARTE und ZDF und Dr. Daniele Ganser; Historiker und Friedensforscher aus der Schweiz, sein bekanntestes Buch: "NATO-Geheimarmeen in Europa - Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung".

Positionen #1: Krieg oder Frieden in Europa - Wer bestimmt auf dem Kontinent?  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.06.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 110 Minuten) den  Vortrag von Dr. Daniele Ganser im Kino Babylon Berlin 

 Regime-Change in der Ukraine?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.06.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter Bildbearbeitung/Lehrgang wurden der Kurs "B17-Gimp-Das Textwerkzeug" und die Übungsdateien B-H.zip zum downloaden bereitgestellt.

Der Kurs kann auch als Slider-Show hier angesehen werden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.05.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 06/2015 und Foto des Monats 06/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.05.2015 Link-Empfehlung

Unbegrenztes Wachstum in einem begrenzten Raum führt immer zum Kollaps. Das hat nichts mit Meinung zu tun, das ist angewandte Logik.

KenFM im Gespräch mit: Niko Paech (Teil 1) (Länge: 52 Minuten)  

KenFM im Gespräch mit: Niko Paech (Teil 2) (Länge: 45 Minuten)   

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.05.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter Bildbearbeitung/Lehrgang wurden der Kurs "B16-Gimp-Rahmen hinzufügen2" und die Übungsdateien B-G.zip zum downloaden bereitgestellt.

Der Kurs kann auch als Slider-Show hier angesehen werden.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.05.2015 Link-Empfehlung

ARTE - Dokumentation von Dirk Pohlmann (55 Minuten)

Täuschung - Die Methode Reagan

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.05.2015 Info

Nein zu Krieg und Faschismus – Für eine Politik der Verständigung und friedlichen Konfliktlösung (Flyer)

Sonntag, den 10 Mai 2015, Berlin, Auftaktkundgebung Hackischer Markt 12 Uhr, Abschluss gegen 14 Uhr Paul-Löbe-Str. am Reichstag

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.05.2015 Info

Vortrag Dr. Daniele Ganser am 10. Mai 2015 um 20 Uhr im „Kino Babylon“ in Berlin. 

„Regime-Change in der Ukraine! Wer steckt dahinter?“

Karten unter: http://www.babylonberlin.de/vortragvondrDanieleGanser.htm

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Musik für den Frieden (Texte und Fotos - auch zum Download) hinzugefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Bild des Monats 05/2015 und Foto des Monats 05/2015 eingefügt

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.04.2015 Link-Empfehlung ->>>Musik für den Frieden (Texte und Fotos - auch zum Download)

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.04.2015 Link-Empfehlung

Reinhard Mey - Sei wachsam YouToube (5:43 Minuten) und den Text auf Spreenemo

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.2015 Link-Empfehlung

SIPRI, TRENDS IN WORLD MILITARY EXPENDITURE, 2014 (pdf-2,6 MB, engl.)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.2015 Link-Empfehlung

NachDenkSeiten,Traue keiner Grafik…,  ,Text, veröffentlicht am 13. April 2015

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

09.04.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 91 Minuten) im Gespräch mit: Ernst Wolff - "Weltmacht IWF", veröffentlicht am 5.4.2015

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter Bildbearbeitung/Lehrgang wurden der Kurs "B15-Gimp-Rahmen hinzufügen" und die Übungsdateien B-F.zip zum downloaden bereitgestellt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 65 Minuten) im Gespräch mit: Prof. Dr. Rainer Rothfuß (Uni Tübingen)  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 91 Minuten) im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser (Dezember 2014)  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.04.2015 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 63 Minuten)  Vortragsabend der Waldorfschule Überlingen 11.12.2014

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter IT-Themen/SmartPhone-Tablet-für-Einsteiger-Teil1... wurden die 3 Kurse zum Ansehen als SlideShow eingefügt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.04.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter Friedenspolitik wurden die Infografiken eingefügt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.03.2015  WEB-Site www.spreenemo.de:

Download-Paket Osterglückwunsch 2015 auf der Seite Aktuelles bereitgestellt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.03.2015 WEB-Site www.spreenemo.de:

Unter Friedenspolitik wurden die Friedenszitate vervollständigt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.03.2015 Link-Empfehlung

auf den NachDenkSeiten

Keine Demokratie ohne Demokratisierung der Medien! Gespräch Jens Wernicke mit dem Journalisten und Medienkritiker Eckart Spoo

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.12.2014 Link-Empfehlung

KenFM zeigt auf YouToube (Länge: 28 Minuten)

Friedensappell von Eugen Drewermann vor dem Schloss Bellevue, Berlin, 13.12.2014

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kontakt

spreenemo@gmail.com

Tel.: 030 5646202

Spruch des Monats (10/2017)

"Es sprießen aus der menschlichen Gesellschaft nur dann wertvolle Leistungen, wenn sie genügend gelockert ist, um dem Einzelnen freie Gestaltung seiner Fähigkeiten zu ermöglichen."

 

© Albert Einstein
(1879–1955), Albert Einstein war ein theoretischer Physiker und gilt als Inbegriff des Forschers und Genies.

Bild des Monats (10/2017)

Es lohnt sich, den Wald zu beschützen!
Unser Wald bietet viel

In Wikipedia steht:

"Heute steht der Schutz des Waldes gegen schädliche Tiere, Pilze und Pflanzen (Forstschädlinge) oder Umwelteinflüsse im Vordergrund."

 

 

Der Schutz des Waldes vor „unvernünftigen“ Menschen wurde vergessen. Die Schönheit und die Früchte des Waldes können wir auch künftig nur genießen, wenn wir etwas gegen die Unvernunft unternehmen und dazu gehört Bildung.