Spruch des Monats  -- Archivdaten

Spruch des Monats (06/2017)

 

"Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen.

Teile Dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen."

 

 © Dalai Lama

(Tenzin Gyatso  * 6. Juli 1935  ist der 14. Dalai Lama.)

Spruch des Monats (05/2017)

 

Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.

 

 © George Orwel

(1903 - 1950),  war ein englischer Schriftsteller, Essayist und Journalist.

Spruch des Monats (04/2017)

 

Wer glaubt, ein Christ zu sein,

weil er die Kirche besucht,

irrt sich.

Man wird ja auch kein Auto,

wenn man in eine Garage geht.

 

 © Albert Schweitzer

(1875 - 1965), war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist und Pazifist.

Spruch des Monats (03/2017)

 

Sage mir worüber du lachst,

und ich sage dir,

ob ich dein Freund sein kann.

 

 © Chinesische Weisheit

Spruch des Monats (02/2017)

 

Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch.

 © Johann Wolfgang von Goethe

(* 28. August 1749; † 22. März 1832 ) gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung.

 

Spruch des Monats (01/2017)

So lange der Geist versklavt ist, kann der Körper nie frei sein.

 

Martin Luther King

(* 15. Januar 1929 ; † 4. April 1968) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler.)

Spruch des Monats (12/2016)

Es gehört oft mehr Mut dazu,

seine Meinung zu ändern,

als ihr treu zu bleiben.

 

Christian Friedrich Hebbel (* 18. März 1813 ; † 13. Dezember 1863) war ein deutscher Dramatiker und Lyriker.

Spruch des Monats (11/2016)

"Es zählt im Leben nicht, was wir uns schenken, sondern das was wir selbst von uns geben...
 Liebe, Zeit, Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Vertrauen und Einfühlungsvermögen...
 Geschenke können wir mit Geld kaufen, aber was wir von Herzen geben ist freiwillig und unbezahlbar.."

Spruch des Monats (10/2016)

Wenn du es nicht einfach erklären kannst, hast du es selber nicht richtig verstanden

 

© Albert Einstein
(1879–1955), Albert Einstein war ein theoretischer Physiker und gilt als Inbegriff des Forschers und Genies.

Spruch des Monats (09/2016)

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

  

© Sokrates  (griechischer Philosoph   * um 469 vChr, † 399 vChr)

Spruch des Monats (08/2016)

In der Masse sinkt der Verstand mit der Anzahl der Versammelten.
 

© Gustave Le Bon

Spruch des Monats (07/2016)

Ich wünsche Dir die zärtliche Ungeduld des Frühlings,
das milde Wachstum des Sommers,
die stille Reife des Herbstes und
die Weisheit des erhabenen Winters.

 

© Irischer Segenswunsch

Spruch des Monats (06/2016)

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

 

© Albert Einstein
(1879–1955), Albert Einstein war ein theoretischer Physiker und gilt als Inbegriff des Forschers und Genies.

Spruch des Monats (05/2016)

Menschen wurden erschaffen um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen um benutzt zu werden.
Der Grund warum sich die Welt im Chaos befindet,
ist weil Dinge geliebt werden und Menschen benutzt werden.

 

Dalai Lama
Tenzin Gyatso ist der 14. Dalai Lama. Er ist buddhistischer Mönch.(* 6. Juli 1935)

Spruch des Monats (04/2016)

Wir alle leben geistig von dem, was uns Menschen in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben haben.

 

© Albert Schweitzer
(1875 - 1965), war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist und Pazifist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Schweitzer

Spruch des Monats (03/2016)

Die Natur hat uns zwei Ohren und zwei Augen geschenkt,
aber nur eine Zunge -
damit wir mehr zuhören und hinschauen als sprechen

 

Sokrates
(griechischer Philosoph, * 469 v. Chr. ; † 399 v. Chr)

https://de.wikipedia.org/wiki/Sokrates

Spruch des Monats (02/2016)

Wer nicht kann, was er will, muß das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre

töricht.

 

Leonardo da Vinci
(1452 - 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher

https://de.wikipedia.org/wiki/Leonardo_da_Vinci

Spruch des Monats (01/2016)

WIR REDEN…
  zu leise…
   …über wichtiges

   zu laut…
   …über banales

   zu viel…
   …über andere

   zu selten…
   …miteinander

   und zu oft…
  …ohne zu denken

 

Dieses Gedicht wurde im Januar 2001 von Gerhard Feil geschrieben.

http://gegge.de/infos/reden.php

Spruch des Monats (12/2015)

Verantwortung


Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

 

Laotse  (legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll.
Er gilt als Begründer des Daoismus (Taoismus).
)

 

Spruch des Monats (11/2015)

Nächstenliebe


Das beste Mittel, jeden Tag zu beginnen, ist:
Beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tage
eine Freude machen kann.


Friedrich Wilhelm Nietzsche (* 1844 in ; † 1900; war ein deutscher klassischer Philologe und Philosoph)


Spruch des Monats (10/2015)

Persönlichkeit
"Jedenfalls ist es besser,
ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts."

 

Friedrich Hebbel(* 18. März1813 ; † 13. Dezember1863) war ein deutscher Dramatiker und Lyriker

Spruch des Monats (09/2015)

Weisheit

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

----------------------------------
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.

-----------------------------------
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

-----------------------------------
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

------------------------------------
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

 

Talmud »Lehre«, Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft

Spruch des Monats (08/2015)

Erkenntnis

Die Großen hören auf zu herrschen
wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!

Friedrich Schiller
[*1759 - †1805 war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker.]


Spruch des Monats (07/2015)

Veränderung

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi (*1869; 1948; war ein indischer Rechtsanwalt, Revolutionär und Pazifist)

Spruch des Monats (06/2015)

Mut, Wagnis

„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“

Lucius Annaeus Seneca

(* 4 v.Chr.; † 65 n. Chr.; war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher und Politiker)

Spruch des Monats (05/2015)

Phantasie

Phantasie ist viel wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

(* 1879; † 1955; war ein Physiker, der sich für Völkerverständigung und Frieden einsetzte)

Spruch des Monats (04/2015)

Lebensweisheit

Wenn Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein."

 Albert Einstein

(* 1879; † 1955;  Physiker, der sich für Völkerverständigung und Frieden einsetzte)

Spruch des Monats (03/2015)

Freiheit
Freiheit ist ein Gut,
dass durch Gebrauchen wächst,
durch Nichtgebrauch dahinschwindet.
Carl Friedrich von Weizsäcker
deutscher Physiker und Philosoph (geb. 1912)

Kontakt

spreenemo@gmail.com

Tel.: 030 5646202

Spruch des Monats (07/2017)

 

"Es kommt nicht darauf an, den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben, sondern ihnen weniger zu stehlen."

 

 © Jean  Ziegler

( Ist ein Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor.  Von 2000 bis 2008 war er UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. * 19. April 1934 )

Bild des Monats (07/2017)

Darunterliegende Berge und Wolkenmassive.
Blick vom Teide auf Teneriffa

Der Pico del Teide, manchmal auch Teyde, ist mit 3718 m die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet. 

Letzte Eruption: 18. November 1909

Quelle: WIKIPEDIA